AGBs

1. Vertragsgrundlage

1.1. Der Vertrag zwischen Free Wheels und dem Kunden, kommt ausschließlich auf der Grundlage der hier vorliegenden AGB´s zustande.

1.2. Die Lieferung, Leistungen und Angebote von Free Wheels erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

1.3. Die AGB gelten spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung als angenommen, bei Überweisung des Kaufbetrages nach Gutschrift dieses Betrages auf dem Konto von der Fa. Free Wheels.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1. Alle Angebote von Free Wheels, egal ob diese in Katalogen, im Internet, im Ladengeschäft oder sonst wie ausgewiesen wurden, sind frei bleibend und unverbindlich und stellen nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes Seitens des Kunden dar. Es liegt im Ermessen von Free Wheels das Angebot seinerseits anzunehmen.

2.2. Individuell ausgearbeitete Angebote behalten 14 Tage lang ihr Gültigkeit.

2.3. Der Käufer ist 14 Tage an seinen Auftrag gebunden. Eine Auftragsannahme bedarf der schriftlichen Bestätigung oder Mail durch Free Wheels.

2.4. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Daten stellen keine Eigenschaftszusicherungen dar, sondern haben beschreibenden Charakter, außer sie sind schriftlich im Angebot /Rechnung zugesichert.

2.5. Speziell bei Internetauktionen und -verkäufen gilt: Eine Kaufbestätigung seiten des Käufers muss unmittelbar im Anschluss an die erhaltenen Zahlungsmodalitäten erfolgen: Die Mail von Free Wheels muss seitens des Käufers bestätigt werden, im Regelfall innerhalb 24 Stunden, mit Angabe der vollständigen Adresse des Käufers. Mit Angabe dieser Bestätigung gelten die AGB's als gelesen und angenommen. Fehlt diese Bestätigung gilt das Geschäft als hinfällig /nicht abgeschlossen bzw. für Free Wheels nicht unbedingt bindend, da von einem sogenannten "Spaßbieter" auszugehen ist. Es wird vorausgesetzt, wer im Internet steigern oder bestellen kann, kann auch Mails verschicken. Lesen sie den Artikel beschreibenden Text vollständig mit Anhang über den Zahlungsverlauf und vor allem unsere AGB's durch.

3. Preise/ Porto/ Rückporto

3.1. Alle angegebenen Preise sind, ebenso wie die Angebote, egal wo sie gemacht worden sind, stets unverbindlich und frei bleibend.

3.2. Die bei Vertragsschluss vereinbarten Preise sind verbindlich, soweit die Lieferung innerhalb von 4 Wochen nach Vertragsschluss erfolgt.

3.3. Bei längeren Lieferzeiten als 4 Wochen behält sich Free Wheels das Recht vor, die Preise dann zu erhöhen, wenn sich die Preise des Einkaufs oder der Herstellung um mehr als 5% erhöht haben. Die Preise erhöhen sich dann in gleichem Maße wie sich die Kosten des Einkaufs oder der Herstellung erhöht haben.

3.4. Rück- Versandkosten bei Artikeln unter 40 € sind vom Käufer zu tragen und nicht rückforderbar (Widerruf). Bei Artikeln über 40€ Warenwert erstatten wir die Rücksendekosten, wenn Sie rechtmäßig vom Kaufvertrag zurücktreten (Widerruf) und/ oder zur Nachbesserung. Versand / Transport (vom Kunden organisiert) ist nicht Bestandteil des Vertrages zwischen Free Wheels und dem Kunden.

4. Lieferung und Leistung

4.1. Liefertermine oder Lieferfristen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

4.2. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die dem Verkäufer die Lieferung nicht nur vorübergehend wesentlich erschweren oder unmöglich machen - hierzu gehören insbesondere behördlich Anordnungen, Ausfall eines Vorlieferanten usw., auch wenn diese Ereignisse bei Lieferanten von Free Wheels oder deren Unterlieferanten eintreten, hat Free Wheels auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten und gerät daher auch nicht in Verzug. Sie berechtigen Free Wheels, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

4.3. Wenn die Behinderung länger als 1 Monat dauert, ist der Käufer nach einer angemessenen Nachfristsetzung von mindestens 14 Tagen berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Verlängert sich die Lieferzeit oder wird Free Wheels von seiner Verpflichtung frei, so kann der Käufer hieraus keine Schadenersatzansprüche herleiten, außer die Schäden entstehen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Auf die genannten Umstände kann sich Free Wheels nur berufen, wenn Free Wheels den Käufer innerhalb von 1 Woche über die Umstände benachrichtigt. Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

4.4. Free Wheels ist jederzeit zu Teilleistungen und Teillieferungen berechtigt, es sei denn, eine solche Teilleistung oder Teillieferung hat für den Käufer nachweislich keinen Nutzen.

4.5. Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so ist Free Wheels berechtigt, Ersatz des ihm daraus entstehenden Schadens zu verlangen.

5. Transportschaden /Transportversicherung

Der Käufer ist verpflichtet bei offensichtlichen Transportschäden an der Ware diese unverzüglich, spätestens jedoch in einer Frist von 3 Tagen Free Wheels anzuzeigen, da andernfalls eventuelle Ansprüche an den Transporteur oder gegen den Transportversicherer entfallen könnten.

6. Gewährleistung/ Widerrufsrecht

6.1. Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungsfrist durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, liefert Free Wheels nach ihrer Wahl unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Käufers Ersatz oder bessert nach. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig.

6.2. Schlägt die Nachbesserung auch nach dem dritten Versuch fehl, oder ist eine Ersatzlieferung nach einer angemessenen Frist von mindestens 3 Monaten nicht möglich so kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

6.3. Die Mängelgewährleistungspflicht für Neuteile beträgt 2 Jahre , für Gebrauchtteile 1 Jahr.

7. Widerrufsrecht

Bei Onlinekäufen gilt. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von (zwei Wochen) ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung/ Rückbringung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in schriftlicher Form (meist bei Wareneingang). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an Free Wheels, Pflaustraße 35, 94356, Pillnach. 

Kaufvertäge und Käufe in unserem Ladengeschäft sind bindend.

 

8. Widerrufsfolgen

8.1 Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Beim Versandhandel lt. Fernabsatz gilt ein Widerrufsrecht von einem Monat. Eine weitere freiwillige Garantie von Free Wheels besteht nicht.

8.2 Offensichtliche Mängel müssen Free Wheels unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung schriftlich mitgeteilt werden. Die mangelhaften Gegenstände sind im dem Zustand in dem sie sich im Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch den Verkäufer bereitzuhalten, nach vorheriger Meldung an Free Wheels zurückzusenden. Soweit der Kunde Kaufmann ist, verliert dieser bei nicht rechtzeitiger Anzeige der Mängel seine Rechte wegen dieser Mängel Gewährleistung zu verlangen.

8.3 Die vorstehenden Regelungen gelten nur soweit es sich bei der Ware nicht um Gebrauchtartikel handelt, die als Schrott/ Restaurationsteile gelten und / oder deklariert sind. Hier werden diese Waren unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung als Restaurationsteile/ -objekte/ Teileträger /Bastlerware verkauft. Dieser Verkauf erfolgt ausdrücklich als Schrott.

9. Haftungsbegrenzung

Schadenersatzansprüche aus unerlaubter Handlung sind gegen Free Wheels ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht für die Haftung wegen arglistiger Täuschung oder aus Eigenschaftszusicherungen. In jedem Fall unberührt bleiben eine Haftung von Free Wheels nach dem Produkthaftungsgesetz und sonstige Ansprüche aus Produzentenhaftung.

10. Eigentumsvorbehalt

10.1 Die Ware bleibt Eigentum von Free Wheels bis zur vollständigen Bezahlung. Ware die hiernach Free Wheels zusteht ist Vorbehaltsware.

10.2. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf das Eigentum von Free Wheels hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen. Kosten und Schäden trägt der Käufer.

11. Rechnung

11.1 Rechnungsbeträge sind per Überweisung im Vorfeld oder sofort nach Erhalt der Ware innerhalb des angegebenen Zahlungsziels ohne Abzug zu begleichen.

11.2. Free Wheels ist berechtigt, Zahlungen des Käufers zunächst auf dessen ältere Schulden anzurechnen, und wird den Käufer über die Art der erfolgten Verrechnung informieren. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so ist Free Wheels berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

12.1. Für diese Geschäftsbeziehungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Free Wheels und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12.2. Soweit der Käufer Kaufmann iSd. HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Straubing ausschliesslicher

Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

13. Korespondenzanschrift und Betriebsinformationen

Die Realisierung und der Betrieb von www.free-wheels.de erfolgen durch die Firma Free Wheels

(Ust.-ID.Nr.: DE813781533, Steuernummer: 162/207/2012)

Für alle Fragen, Informationen und Reklamtionen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung:

Postanschrift:

Free Wheels

Inh. Marcus Breindl

Pfalzstrasse 35

94356 Pillnach/Kirchroth

Telefon: 09428-948990

Telefax: 09428-949880

Mobil: 0179-4880696

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Parkstetten eG

Kontoinhaber: Marcus Breindl

Kontonummer: 324 035

Bankleitzahl: 743 691 30

14. Salvatorische Klausel

Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. An dieser Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine rechtlich zulässige Regelung, die dieser wirtschaftlich am nächsten kommt.

Stand: Januar 2009

Neueste Forum Einträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Kontaktieren Sie uns!

Free Wheels
Pfalzstraße 35
94356 Pillnach/Kirchroth

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag von 10 - 19 Uhr
(November - März: 10 - 18Uhr),
Samstag von 10 - 16 Uhr
(November - März: 10 - 14Uhr).

Sie erreichen uns zu unseren Öffnungszeiten unter
09428-948990 bzw. 0179-4880696